Langeland

Dataprotection

VisitLangeland is  subject to European data protection- and privacy regulations and directives.

Sie verlieren durch das Nichtlesen der Informationen keine Rechte.

 

1. Wir sind der Datenverantwortliche – wie kontaktieren Sie uns?
VIsitLangeland ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich, die wir über Sie erhalten haben. Sie finden unsere Kontaktdaten unten.

VisitLangeland - Gemeinde Langeland
Fredensvej 1
DK-5900 Rudkøbing

Dän. USt-IdNr. DK29188955
Telefon: +45 20 130 250
visit@langelandkommune.dk


2. Kontaktdaten des Datenschutzberaters
Bei Fragen zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit gerne unseren Datenschutzberater kontaktieren.
 

3. Zweck und rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, Sie über Langeland und Fünen als Urlaubs- und Erlebnisort zu informieren; hierzu zählen relevante Angebote.
  • Darüber hinaus besteht der Zweck darin, Ihnen VisitLangelands Newsletter zuzuschicken, falls Sie sich hierfür registriert haben.

Die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf:

  • Ihrer Einwilligung.

 

4. Kategorien der personenbezogenen Daten.
Wir verarbeiten folgende herkömmliche personenbezogenen Daten über Sie:

  • Wir verarbeiten Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse sowie ggf. andere relevante Daten.

 

5. Empfänger
Wir übergeben Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger:

  • Im Rahmen des Archivierens und Speicherns Ihrer Einwilligung übergeben wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere relevanten Datenverarbeiter (VisitDenmark).

 

6. Woher stammen Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten stammen aus Ihrer Einwilligung.

 

7. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, bis Sie unseren Newsletter oder die Information, für deren Erhalt Sie sich registriert haben, abmelden.

 

8. Recht auf Widerruf der Einwilligung
Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Sie können dies tun, indem Sie uns unter den unter Punkt 1 genannten Kontaktdaten kontaktieren, oder indem Sie den Newsletter oder die Information, deren Erhalt Sie gewünscht haben, abmelden.

Falls Sie Ihre Einwilligung widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Gesetzeskonformität unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basierend auf Ihrer früheren Einwilligung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs. Falls Sie Ihre Einwilligung widerrufen, ist dies deshalb erst ab diesem Zeitpunkt wirksam.

9. Ihre Rechte
Laut Datenschutzgrundverordnung haben Sie eine Reihe von Rechten, was unsere Verarbeitung Ihrer Daten betrifft.

Falls Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Recht auf Dateneinsicht (Auskunftsrecht)

Sie haben ein Auskunftsrecht zu den Daten, die wir zu Ihrer Person verarbeiten, sowie zu einer Reihe von weiteren Daten.

Recht auf Berichtigung

Sie sind berechtigt, unrichtige personenbezogenen Daten zu Ihrer Person von uns berichtigen zu lassen.

Recht auf Löschung

In besonderen Fällen haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer Daten, bevor der Zeitpunkt für unser gewöhnliches, generelles Löschen eintritt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie sind in gewissen Fällen berechtigt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen.

Widerspruchsrecht

Sie haben in bestimmten Fällen Recht auf Widerspruch in Bezug auf unsere gesetzeskonforme Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können mehr über Ihre Rechte in der Anleitung der dänischen Datenaufsichtsbehörde, Datatilsynet, erfahren, die Sie auf www.datatilsynet.dk finden.

 

10. Beschwerden an die dänische Aufsichtsbehörde (Datatilsynet)
Falls Sie mit unserer Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unzufrieden sind, haben Sie das Recht, beim Datatilsynet eine Beschwerde einzureichen. Sie finden die Kontaktdaten des Datatilsynet auf www.datatilsynet.dk.