Angelplatz: Tranekær Fyr

Ein Angelausflug ins Gebiet um den Leuchtturm Tranekær Fyr ist sehr empfehlenswert, denn hier finden Sie einen der besten Küstenstriche von Langeland. Der ungefähr 4 km lange Abschnitt zieht sich vom Stengade Strand im Süden bis zu einem Ferienhausgebiet im Norden.

 

Vor dem Leuchtturm befindet sich eine große Badewanne mit großen Steinen, Blasentang, strömungsreichem Wasser, Sandbänken sowie einem Seegrasgürtel in Reichweite. Das Wasser wird schon in Küstennähe tief, und Wathosen sind deshalb nicht notwendig.

Rechts vom Leuchtturm, ca. 30 m vor der Küste, wird von der Sandbank aus in südliche Richtung geangelt. Am südlichen und nördlichen Ende der Strecke nimmt die Wassertiefe ab, ist aber auch direkt an der Küste noch immer ausreichend.

Bitte beachten Sie: Um hier zu fischen benötigen Sie einen gültigen Angelschein. Kaufen Sie Ihren Angelschein hier!


Angelsaison
:
Die besten Fangzeiten sind von Februar bis Oktober.
Bitte informieren Sie sich stets über die für die verschiedenen Fischarten und Angelplätze geltenden Schonzeiten.

Aktuelle Informationen über Wetter- und Wasserverhältnisse finden Sie unter fishingindenmark.info.