Fahrradroute 80-81 auf Nordlangeland

Die 72 km lange, beschilderte Radroute Rudkøbing-Lohals-Spodsbjerg führt durch eine reizvolle Landschaft. 67 km werden auf asphaltierten Straßen zurückgelegt, die restlichen 5 km auf gut befahrbaren Kieswegen.

Fahrradroute 80 Rudkøbing - Lohals

Die Tour beginnt in Rudkøbing - dem größten Ort der Insel. Bei einem Spaziergang im geschichtsträchtigen Stadtzentrum stoßen Sie auf viele denkmalgeschützte Gebäude und Gärten. Von Rudkøbing aus fahren Sie auf der Westseite der Insel auf kleinen Straßen durch Wälder und offene Felder Richtung Norden. Die Radroute 80 endet in der Ortschaft Lohals.

Unterwegs kommen Sie an mehreren Dolmen und Hünengräbern vorbei – unter anderem beim Wald Ravnebjerg Skov.

 

Fahrradroute 81 Lohals - Spodsbjerg

Die Radroute 81 erstreckt sich von Lohals bis Spodsbjerg und verläuft durch den östlichen Teil Nordlangelands. Für eine Pause während der Tour empfiehlt sich unter anderem ein Halt bei der Tabaksscheune südlich von Tranekær. Es lohnt sich auch, unterwegs in Richtung Stengade Strand abzubiegen und einen Abstecher in den wunderschönen, bis zum Strand reichenden Buchenwald zu machen.

 

Die beschilderten Routen führen nicht in das Schlossstädtchen Tranekær hinein, es ist aber sehr empfehlenswert, die Tour um ungefähr einen Kilometer zu verlängern und den Schlosspark Tranekær mit Landschaftskunst (TICKON) oder die Medizingärten in Tranekær zu besuchen.

 

Eine detaillierte Routenbeschreibung finden Sie im Kartenmaterial von „Denmark By Bike“.