©  Foto:

Kunstturm 3 - Frank Fenriz - Klodshans auf neuen Abenteuern

Frank Fenriz, ein ehemaliger Bewohner von Langeland, war einer der ersten, der die neuen Technologien als künstlerisches Werkzeug nutzte.

Tatsächlich experimentierte er schon lange vor dieser Zeit ständig mit Materialien und Ausdrucksformen, und so ist die Tatsache, dass die Skulptur im Art Tower 3, "Klodshans på nye eventyr/Klods Hans rider igen", mit einem QR-Code ausgestattet ist, mit dem man sie... nun ja, sogar mit einem Smartphone erleben kann... ebenso wenig überraschend wie überraschend.

Die langeländischen Kunsttürme - Kunst einzigartig erleben.
Auf Dänemarks längster Kunstausstellung, die über 12 Türme verteilt ist, können Sie die vielen Facetten der Kunst entdecken und wie verschiedene Künstler sich der Herausforderung einer ”Galerie” von 1,5 x 1,5m und 8m Höhe gestellt haben. Egal zu welcher Jahreszeit Sie kommen, die Türme sind ganzjährig geöffnet und können jederzeit besuchtwerden.
Wir möchten Sie sogar gerne dazu auffordern, Sie zu verschiedenen Jahreszeiten zu besuchen, da die Eindrücke sehr unterschiedlich sind, je nachdem ob man an einem Sommertag oder im Herbst oder Winter kommt.

Weiterlesen: www.govisitlangeland.de/langeland/erlebnisse/kunsttuerme

Langelands_Kunsttårne