©  Foto:

Kunstturm 8 - Søren West - Force Majeure

Hanne Biben Mortensen bearbeitet im Kunstturm 8 das dänische zeitaktuelle Thema: Wolf, Ja oder Nein in der dänischen Natur

Für den Bildhauer Søren West ist es entscheidend, dass seine Skulpturen mit ihrer Umgebung zusammenarbeiten. Das Werk "Force Majeure" ist daher keine zufällige Skulptur aus dem Lagerhaus, sondern wurde speziell für Kunsttårn 8 geschaffen, wo es in einen Dialog mit dem hohen Raum und seinem eigenen Schatten tritt.
Søren West lebt und arbeitet in der Egeskov-Mühle, hat aber eine enge Verbindung zu Südlangeland, wo seine Eltern leben.

Die langeländischen Kunsttürme - Kunst einzigartig erleben.
Auf Dänemarks längster Kunstausstellung, die über 12 Türme verteilt ist, können Sie die vielen Facetten der Kunst entdecken und wie verschiedene Künstler sich der Herausforderung einer ”Galerie” von 1,5 x 1,5m und 8m Höhe gestellt haben. Egal zu welcher Jahreszeit Sie kommen, die Türme sind ganzjährig geöffnet und können jederzeit besucht werden.
Wir möchten Sie sogar gerne dazu auffordern, Sie zu verschiedenen Jahreszeiten zu besuchen, da die Eindrücke sehr unterschiedlich sind, je nachdem ob man an einem Sommertag oder im Herbst oder Winter kommt.

Weiterlesen: www.govisitlangeland.de/langeland/erlebnisse/kunsttuerme

Langelands_Kunsttårne