Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Spaziergang: Skovsgaard Gods

Skovsgaard Gods bietet bietet eine grosse Auswahl an Spazier- und Wanderrouten. Viele Touren können kombiniert werden. Hier sieht man verschiedene Landschaften mit Feldern, Wald und Weiden. Auf den Weiden gibt es auch Vieh zu entdecken. 

Erlebnisse…

Skovsgaard Gods ist heute im Besitz der dänischen Naturfonds. Die frühere Besitzerin Fräulein Ellen Fuglede testamentierte das ganze Gut mit 389 Hektar Land. Für Ellen Fuglede war es wichtig die Natur rund um das Gut natürlich beizubehalten, das sie die Natur so liebte. Deshalb ist heute das ganze Gebiet geschützte Landschaft.  

6 verschiedene Routen

Waldlandschaft (2,5 km) – Wege bei Konabbe Skov (Wald)

Konabbe Skov (Wald) hat steile Huthügel und alte Grabplätze auf der Route. 

Landwirtschaftsroute (2 km) – Wege bei Agerløkke

Hier kann man mehr über ökologische Landwirtschaft erfahren. Viele kleine Seen, Hecken und Naturstreifen die Plazt für verschiedene Tierarten enthalten. 

Wiesenlandschaft (3 km) – Wege am  Påø Enge

Auf den Wiesen geniessen Pferde und Kühe das saftige Gras. Eine kleine Gangbrücke vermeidet nasse Füsse. 

Mittelaltertour (2 km) – Wege bei Voldstedet und Skovsgaard Mølle

Am ersten grossen Wasseloch findet man einen Wall vom Mittelalter. Hier hat man sich versteckt bei feindlichen Angriffen. Die erste Mühle auf dem Mühlenberg wurde um im Jahre 1600 erbaut. Die jetztige Mühle ist die dritte Mühle und wurde 1904 erbaut. 

Die essbare Landschaft (2,5 km) – Wege bei Nørreløkke

Bestaune den Nutzgarten von Skovggard und geniesse die Tour durch die Gemüsefelder. Vielleicht findet man hier eine Inspiration für das Abendessen.

Waldlandschaft (1,5 km ) – Hennetved Haver

Weniger Kilometer vom Herrenhof Skovsgaard entfernt findet man die Gärten in Hennetved, welche auch zu Skovsgaard gehören.

Ein Reisekammerat für die Route. 

Der dritte Akt des unsichtbaren Baggaard-Theaters ’Mod Strømmen’ spielt in der wunderschönen Skovsgaard Landschaft. Hier ist H.C. Ørsted Dein Reisebegleiter. Er nimmt Dich mit auf eine Wandertour durch Rudkøbing, Tranekær,  Bagenkop undSkovsgaard, 

Weiter unten auf der Seite gibt es Brochuren und Karten zum download..

 

Die Veröffentlichung der langeländischen Routen wurde vom Friluftrat mit Hilfe von Stipendien für das Outdoorleben unterstützt.

Share your moments: