Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Warum gibt es auf Langeland Schmetterlinge an den Häusern?

Haben Sie die vielen Schmetterlinge gesehen, die die Häuser in Rudkøbing schmücken?

Mehr als 2.000 Wörter erfunden

Die Geschichte der vielen Schmetterlinge im Stadtbild von Rudkøbing und auf Häusern in ganz Langeland stammt von dem ortsansässigen Stadtkind H.C. Ørsted. Ørsted hat mehr als 2.000 Wörter erfunden. Darüber hinaus hat er die Entwicklung der dänischen Sprache beeinflusst und viele Wörter im ganzen Land verbreitet – darunter das Wort Schmetterling.

Der Schmetterling ist zu einem Symbol und einer Hommage an H.C. Ørsted geworden.

Hommage an die Entdeckung des Elektromagnetismus

Zum 200. Jahrestag der Entdeckung des Elektromagnetismus im Jahr 2020 sorgten Rudkøbing Handelsstandsforening, die Langeland-Schulen und Langeland-Künstler dafür, dass Schmetterlinge und Vollfiguren von H.C. Ørsted, das zu besonderen Anlässen abgeschlossen werden kann. Kinder aus Kassebølle Friskole, Nordskolen und Ørstedskolen verzierten die feinen Schmetterlingsschablonen in zwei Größen.

Seitdem sind viele weitere Schmetterlinge angekommen und haben sich über Langeland ausgebreitet.